FLOW bezeichnet die Qualität des Fließens von einem Augenblick zum nächsten, das lustvoll erlebt wird. Aktivitäten, die „FLOW“ vermitteln, beinhalten Handlungsmöglichkeiten jenseits von Angst und Langeweile.
Dabei kann man seine Fähigkeiten voll ausschöpfen, verschmilzt mit seiner Handlung und dem Moment. Glücksgefühle entstehen.
Wir nutzen Erkenntnisse aus der FLOW-Forschung, der Rhythmusspielpädagogik sowie Gestalttherapie, um unser Leben mehr in Fluss zu bringen.

Inhalte

An 4 Abenden kombinieren wir Rhythmus, Bewegung, Spiel, Musizieren und Selbsterfahrung, um gemeinsam in FLOW zu kommen. Jeder Abend ist einem Thema gewidmet:

1. Abend: In Bewegung bringen
Wie bringe ich meinen Körper und meine Psyche in Bewegung?
Wo ist etwas eng und will ins Fließen gebracht werden?
Was kann ich körperlich und emotional abschütteln, damit eine Dynamik entsteht?

2. Abend: Hingabe
Wie kann ich mich der Musik hingeben und dem Leben anvertrauen?
Wie ist es, wenn ich mich wie eine Welle bewege und bewegen lassen, es durch mich fließt und strömt?
Was passiert, wenn ich mich einem persönlichen Thema hingebe und es durch mich durchfließt?

3. Seinen Rhythmus finden
FLOW Meditation im Musikatelier von Peter Graef in Ballrechten –Dottingen.
Die Musiker Peter Graef und Rolf Grillo, leiten eine speziell entwickelte dynamische FLOW Meditation in sieben Phasen.

4. Abend: Tatkraft
Wie kann ich mein inneres Feuer entzünden, seine Kraft und Dynamik spüren?
Wie kann ich meine Power rhythmisch und instrumental ausdrücken?
In welchen Lebensbereichen möchte ich mehr Tatkraft in mein Leben einladen?

Leitungsteam/Organisatorisches

Rolf Grillo, Dipl. Rhythmiklehrer, musikalischer Weltenbummler, Autor vom Buch: Rhythmusspiele der Welt, Leitung vom Institut Rhythmik & Percusion, Freiburg.

Cornelia Grix, Diplom-Pädagogin, Gestalttherapeutin, Supervisorin, Heilpraktikerin für Psychotherapie. Zur Homepage von Cornelia.
Kursgebühr: Für alle 4 Abende 200€, Ermäßigung auf Anfrage

Ort: Musikatlier Vauban, Harriet Straub Str. 41, 79100 Freiburg

Mitbringen: lockere Kleidung, Socken, Tanzschuhe oder Hausschuhe

Anmeldung:
Laden sie sich hier das Anmeldeformular herunter und schicken es an Rolf Grillo

Anmeldeunterlagen FLOW 2018

Intensiv Workhshop:
Am 21./22. April findet eine Workhsop zu diesem Thema in Koperation mit der Wirkstatt e.V. statt.
Anmeldung und Info: