Der Täggelibock

Der Täggelibock wurde bis Anfang der 60er Jahre auf dem Brienzersee als Transportschiff für Lasten aller Art verwendet. Heute verkehrt er als schweizerisches Freizeitschiff unter dem Namen "Lord Baden Powell", auf dem Brienzersee und ermöglicht es Gästen aus nah und fern, die einmalige Landschaft rund um den See auf einmalige Weise von Wasser aus zu erleben. Er wurde im Laufe der Jahre liebevoll restauriert und hat einen besonderen Charme. Mehr Infos über das Schiff.

Kursinhalte

Ein Kurs voller Bewegung mit stimmungsvoller Musik und viel Zeit für Begegnugen in eindrucksvoller Natur auf dem Wasser. Das Duo „Wilde Blumen“ lädt ein zum gemeinsamen Singen, Tönen, Tanzen, Klingen und Musizieren. Die Folkloretanzleiterin Elisabeth entführt uns in die Welt von einfachen, verbindenden Tänzen aus verschiedenen Kulturen. Eine feine Auswahl von Percussions - und Klanginstrumenten stehen zum Spielen bereit. Eigene Instrumente (auch Blas-und Saiteninstrumente) sind herzlich willkommen und werden integriert.

Programm:

Donnerstag
Ankommen, Einchecken ab 16:00 Uhr
• 18:30 gemeinsames Nachtessen
• ab 20:00 Uhr, Set 1, Tänze und Lieder zum Tagesausklang
• Nachtessen, danach gemütlicher Tagesausklang... Gespräche, Lieder zur
Gitarre, Mondscheinfahrten mit dem Kanu

Freitag
• ab 8:30 Frühstück
• 10:00 - 12:30 Kursbeginn Set 2
• 13:00 Mittagessen
• Freizeit am See
• 17:00 – 19:00 Kurs Set 3
• Nachtessen, danach gemütlicher Tagesausklang... Gespräche,
Lieder zur Gitarre, Mondscheinfahrten mit dem Kanu

Samstag
• ab 8:30 Frühstück
• 10:00 - 12:30 Kursbeginn Set 4
• 13:00 Mittagessen
• Freizeit am See
• 16:00 – Abfahrt Täggelibock, Seefahrt mit Musik
• danach 18:00 Uhr Abschlussfest mit Feuer bei Linus Brugger
Sonntag
• ab 8:30 Frühstück
• danach Abfahrt mit Musik-Session auf dem Täggelibock nach Interlaken
Ankunft ca. 12:00 Uhr
Die Fahrt mit dem Täggelibock ist wetterabhängig und kann von den Zeiten variieren.

Organisatorisches

Verpflegung:
Ein Kochteam sorgt für unser leibliches Wohl. Frühstück Aufdecken, Abdecken, Abwaschen übernimmt die Gruppe.

Unterkunft:
In einer einfachen Schiffskoje unter Deck oder bei guten Wetter unterm Sternenzelt auf dem Bootsdeck. Bitte Schlafsack, Decken und Kissen mitbringen. Wer gern etwas komfortabler wohnen möchte kann sich auf eigene Rechnung z.B. in der Jugendherberge Interlaken (10 Gehminuten vom Täggelibock) ein Zimmer reservieren oder auf dem Campingplatz in Bönigen campieren.
Kosten:
Kursgebühr: 250,00 Euro, Frühbucherermäßigung bis 1. April 210,00 Euro
Schiff incl. Schifffahrt und Unterkunft in Schiffkoje: 80,00 Euro
Verpflegung: Nach Aufwand
Anmeldung:
Bitte laden Sie das Anmeldeformular

Anmeldunterlagen Täggelibock 2019

herunter und schicken Sie es unterschrieben an:
Rolf Grillo, Harriet Straub Str. 41, 79100 Freiburg.