Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben..
Werner Mitsch *1936, deutscher Aphoristiker

Inhalte

Ob in Afrika, Asien, Europa, Amerika oder Australien: überall auf der Welt gibt es Bewegungsspiele, in denen Rhythmus das tragende, verbindende und auch herausfordernde Element ist. Mit anderen Menschen zusammen Rhythmus zu erleben, kann ein sehr beglückendes Erlebnis sein. In der gemeinsamen rhythmischen Aktivität findet sich die Gruppe - wenn das Spiel in Schwung kommt und alle in den Rhythmus einsteigen, entsteht der "groove". Es ist die intensive Präsenz im Jetzt, ein magisches Gefühl, als ob die Zeit plötzlich stehen bleibt und sich das Spiel wie von selbst entfaltet.

Lernlandschaften
1. Rhythmusspiele mit Bewegung und Musik
Ohne zusätzliche Materialien
2. Rhythmusspiele mit unterschiedlichen Materialien
Steine, Becher, Bälle, Stühle etc.
3. Sportliche und tänzerische Rhythmusspiele mit Musik und Materialien
Bambusstangen, Stöcke, Seile, etc.
4. Rhythmische Sprech und Singspiele
Sprachverse, Zungenbrecher, Phantasiesprache
5. Musikalische Lernlandschaften
Rhythmusarbeit - KoKoKo Training (zur Förderung von Konzentration, Koordination und Kommunikation - Bodypercussion - Rhythmusbausteine - Spielbegleitung mit Trommeln, Rasseln und anderen Instrumenten
Stimmbildungsübungen - Lieder auf aller Welt - singen und spielen gleichzeitig

Konzeption - Termine - Kosten - Infos

In einer kleinen Gruppe mit max. 12 TN werden Spielmodelle aus allen Lernlandschaften vorgestellt, gespielt, entwickelt und vertieft.
Aufbau des Abends:
1. Warming up: wir beginnen den Abend mit ausgewählten, wohltuenden Übungen für Körper und Stimme.
2. KoKoKo Training - zur Förderung von: Konzentration/Koordination/Kommunikation - Koordinationsübungen mit Bodypercussion und Rhythmuselementen beleben Körper, Geist und Seele und erweitern den rhythmischen Horizont.
3. RhythmusSpiele: Wir spielen und entwickeln gemeinsam Rhythmusspiele aus verschiedenen Kulturen. Belebend, energetiesierend, herausfordernd, interkulturell.
4. Instrumentalspiel/Band: Einführung in Spieltechnik verschiedener Percussionsinstrumente, integration von Harmonie-und Melodieinstrumenten.
5. Ausklang Wir beenden den Abend mit einem gemeinsamen Lied und einer Feedbackrunde.

Alle Instrumente und Spielmaterialien werden von Rolf Grillo gestellt. Das Musikstudio ist voller wunderbarer Instrumente aus verschiedenen Kulturen.

Termine: 16. Oktober / 13. November / 11. Dezember/ 15. Jan/ 19. Februar/ 12. März / 23. April 07. Mai/ 11. Juni / 02. Juli
Vertiefungs Workshop 04. März Abschluss Fest Sa:14. Juli
Kursgebühr:
Für alle 10 Termine plus den Tagesworkshop 300,00 Euro
Alle Termine finden im Musikatelier im Vauban in der Harriet Straub Str. 41, statt, gutt zu erreichen mit der Stadtbahnlinie 3, Vauban-Mitte. Bitte warme Socken pder Hausschuhe mitbringen.

Anmeldung

Anfragen per Email oder Telefon: grillo rhythmik-percussion.de, Tel: 0761-401 46 46
Bitte Anmeldeformular ausdrucken, unterschreiben und an Rolf Grillo, Harriet Straub Str. 41, 79100 Freiburg, schicken.

Anmeldeunterlagen Rhythmusspiele 2017