Inhalte

KlangOHRchester - wir spielen mit ausgewählten, aufeinander abgestimmten Instrumenten: Hang, RAV (Zauberblechtrommeln), Xylophone, Anklung (gestimmte Bambusrasseln) Gonis (Bogenharfe), Steeldrums, Trommeln, Rasseln, Boomwhackers, Glocken, Klangstäbe, Gongs u.a. Dabei entsteht improvisierte, groovige, klangfarbenreiche Musik, in deren Spielformen alle Beteiligten ihren Platz und Klangraum finden können.

Wir erforschen verschiedene Spielformen mit ihrer jeweiligen Zeichen/Dirigiersprache und reflektieren die entsprechenden, notwendigen musikalischen Grundlagen (Rhythmus, Skalen, Tempo, Dynamik)
Dabei entsteht improvisierte, groovige, klangfarbenreiche Musik, in der alle Beteiligten ihren Platz und Klang(t)raum finden können.
Dazu erleben wir Körpermusik in verschiedenen Formen:
- BruSchniKla-Bodypercussion, verbindet Klanggesten (Patschen/Schnipsen/Klatschen...) mit Sprechsilben. Durch den
spielerischen und schrittweise nachvollziehbaren Aufbau der Bewegungen entsteht vergnügliche, groovige, tänzerische
Körpermusik.
- Televi, Einführung ins Spiel der akrobatischen Kugelrassel aus Westafrika
- Circle Songs, Musik, die aus dem Moment im Kreis entsteht…
- Lieder der Welt, Afrika, Europa, Gypsy Songs, Eigenes - phantasievoll arrangiert und klangreich begleitet...
- Trommelkreis, Grooves, Improspiele, Trommeln und Singen…

Kursleiter

Andreas Gerber, Musiker, Rhythmus- und Improvisationslehrer mit den Schwerpunkten TaKeTiNa, Bodypercussion, Improvisation, Trommeln- und Percussion, Musikinklusionsprojekte. Studienreisen nach Brasilien, Afrika, Bali, Indien, Korea, USA.
Seit über 20 Jahren Dozent an verschiedenen Schweizer Hochschulen und in der LehrerInnenfortbildung. Seit 2007 Leitung der Aus- und Weiterbildung Körpermusik mit Karin Enz Gerber in Liestal bei Basel.
www.koerpermusik.ch

Rolf Grillo, Dipl. Rhythmiker, Musiker mit Schwerpunkt Percussion, Trommeln, Musik und Bewegung. Musikalischer Weltenbummler. Studienreisen nach Afrika, Brasilien, Trinidad Tobago, New York und Neuseeland. Er ist Autor vom preisgekrönten Multimedia Buch “Rhythmusspiele der Welt”, leitet das Institut Rhythmik & Percussion in Freiburg und spielt seit 30 Jahren mit dem ghanaischen Künstler Kofi Onny im Rhythmustheater GRILLONNY

Organisatorisches

Der Kurs wird von Rhythmik, Musik und Bewegung Nord e.V. organisiert.
er findet inr Fachschule für Sozialpädagogik Hamburg Altona,
Max Brauer Allee 134 statt.
Kursgebühr: 135,00 € / 115,00 € Mitglieder
Anmeldefrist: 09.02.20 Anmeldung unter:direkt bei Rhythmik nord e.V.